Amalgamsanierung

header_leistungen_amalgamWir entfernen alte Amalgamfüllungen unter Anwendung einer Schwermetallbarriere, sodass Sie bei der Füllungsentfernung möglichst wenig Quecksilberdampf ausgesetzt sind (Quecksilberexposition).

Dieser spezielle Schutz besteht aus 12 Einzelmaßnahmen (darunter eine 3-fach-Absaugung, Sauerstoffzufuhr über die Nase, goldbedampfte Atemwegs-Schutzmaske, Verwendung einer Gummibarriere – sogenannter Kofferdam) sowie einer medikamentösen Begleittherapie.

Für den Erfolg einer Ausleitungs-Therapie ist das strikte Einhalten dieser Schutzmechanismen von hoher Wichtigkeit. Gerne erläutern wir unser Vorgehen auch Ihrem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker oder stimmen einzelne Maßnahmen mit ihm ab.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich!

Telefon 08586-2365

Nähere Informationen zur sicheren Amalgamentfernung finden Sie unter:
www.sichere-amalgamentfernung-hauzenberg.de

flyer_amalgamfragebogenInformationsflyer „Sichere Amalgamentfernung“ downloaden